Hanf Museum Berlin – Kuriose Museen #1

Durch Zufall bin ich auf das Hanf Museum Berlin gestoßen und das hat mich auf eine Idee gebracht. Ab heute werde ich Euch jeden Donnerstag ein anderes kurioses Museum vorstellen.

Das Hanf Museum Berlin ist deutschlandweit einzigartig. Und selbst weltweit ist die Anzahl der Hanf Museen beschränkt. Lediglich in Amsterdam, Barcelona und Bologna können wir ebenfalls auf Museen zum Thema Hanf treffen.

Zu finden ist das Hanf Museum Berlin im Nikolaiviertel. Es umfasst rund 300 Quadratmeter und bietet so einen umfangreichen Einblick in die unterschiedlichen Hanf-Themengebiete. So werden das Wachstum und der Anbau von Hanf genauso unter die Lupe genommen, wie die medizinischen Möglichkeiten und die juristische Seite des THC-haltigen Hanfes.

Tipp: Dem Cafè und dem Shop des Museums einen Besuch abstatten. Schließlich liegt es nirgends näher, einen Hanftee zu trinken oder als Andenken zu erwerben.

Adresse:

Hanf Museum Berlin
Mühlendamm 5 / 10178 Berlin – Mitte

Eintritt (Stand 27.02.2014):

4,50 Euro
Ermässigt: 3,- Euro
Kinder bis 10 Jahre: frei

Mehr über das Hanf Museum Berlin erfahrt Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.