Ist Spargel wirklich giftig?

Kurios aber wahr, Spargel ist eine Giftpflanze. Jetzt stellt sich natürlich die Frage, wie wir Spargel essen können, wenn es sich doch um ein giftiges Gewächs handelt? An der Stelle lässt sich Entwarnung geben, die von uns so geliebten Stangen sind nicht giftig. Lediglich die Beeren am Spargellaub werden als gering giftig eingestuft.

Was passiert nach dem Verzehr der Spargel-Beeren?

Da gerade Kinder dafür anfällig sind nach den kleinen lecker erscheinden roten Beeren zu greifen, ist es wichtig zu wissen, dass bereits eine kleine Menge der Spargel Beeren zu Bauchschmerzen und Erbrechen führen kann. Ist das der Fall, so heißt es sehr viel trinken. Erst bei dem Verzehr von mehr als sieben giftigen Spargel Beeren ist die Gabe von Kohle ratsam.

Wir können also beruhigt sein und der derzeitigen Spargelzeit fröhnen.

Nähere Infos in Bezug auf die Giftigkeit und Wirkung der roten Beere des Spargels finden sich auf der Webseite der Informationszentrale für Vergiftungen.

rosa-928575_640

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.