Super Bowl 2016 – Die witzigsten und kuriosesten Werbespots

Letzte Nacht war es wieder soweit – Super Bowl Zeit.

Und damit auch Zeit für die teuerste Werbung der Welt. Dieses Jahr lag der Preis pro 30 Sekunden bei 4.800.000 Dollar. Der Preis steigt von Jahr zu Jahr und lag dieses Jahr gute 200.000 Dollar über dem vom letzten Jahr. Der Grund sind aber nicht nur die steigenden Zuschauerzahlen des Super Bowls. Nein auch das Interesse an der Super Bowl Werbung an sich legt von Jahr zu Jahr zu. Bei keiner anderen Übertragung wird Werbung so bewusst und gern angesehen wie beim Super Bowl.

Der kurioseste Clip war dieses Jahr ohne Frage dieser:


Meine Top 5 Werbespots Super Bowl 2016:




Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.