Weihnachtsamnestie – Gibt es zu Weihnachten Gnade für Häftlinge?

Weihnachtsamnestie – Was ist das eigentlich? Ich habe zuvor noch nie etwas davon gehört gehabt, umso interessanter war natürlich die Recherche zu diesem Thema 🙂

Grundsätzlich handelt es sich bei der Weihnachtsamnestie um einen Gnadenerweis, welcher anlässlich des Weihnachtsfestes ausgesprochen wird.

Allerdings ist der Strafvollzug Ländersache und so entscheidet jedes Land selbst, ob es seinen Strafgefangenen Weihnachtsamnestie gewährt. Ebenso individuell geregelt werden die Voraussetzungen für die Entlassungen auf dem Gnadenwege zu Weihnachten festgelegt. Die Verfügung mit den Voraussetzungen für die Weihnachtsamnestie vom Landesjustizminister erlaubt es den Staatsanwaltschaften Inhaftierte vorzeitig zu entlassen, deren normale Entlassung zwischen Mitte November und Anfang Januar gefallen wäre.

Weihnachtsamnestie – Vorraussetzungen

Eine generelle Amnestie ist die Weihnachtsamnestie nicht. Es wird jeder Fall einzeln geprüft.

Da, wie bereits erwähnt, die Voraussetzungen von Bundesland zu Bundesland unterschiedlich sind, existieren beispielsweise Bundesländer, in denen eine Mindesthaftdauer existiert oder in denen die Verbüßer der Ersatzfreiheitsstrafe von Weihnachtsamnestie ausgeschlossen sind.
Zu den weiteren Weihnachtsamnestie Bedingungen zählen zudem oft eine gute Führung und geklärte Verhältlinisse in Freiheit. Hierunter zählen ein fester Wohnsitz und ein gesichertes Einkommen.

Wichtig, ist in dem Zusammenhang auch zu wissen, dass Strafgefangene die Weihnachtsamnestie ablehnen können.

Weihnachtsamnestie – Gründe

Neben dem Grund der „Nächstenliebe“ existieren natürlich auch noch andere Gründe für die Weihnachtsamnestie. So hat der Häftling. der deutlich vor Weihnachten entlassen wird, vor dem „Weihnachtsloch“ noch genügend Zeit, sich um seine bürokratische Dinge zu kümmern. Des Weiteren werden in den Gefängnissen im Zuge der Weihnachtsamnestie aufgrund der sinkenden Anzahl an Häftlingen weniger Justizvollzugsbeamte benötigt.

In Sachsen und Bayern gibt es grundsätzlich keine Weihnachtsamnestie.

Weitere Infos:
Weihnachtsamnestie

WeihnachtsamnestieFoto von pixabay

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.